Samstag, 21. September 2019

Winter-Hamster-Einkäufe




Wir fuhren heute nach Köln und gingen, unter anderem, in den Cosmic Ware Shop :)

Da entdeckte ich diese wunderschöne, haselnussbraune, ganz lange Gerte. Eine Dressurgerte würde man beim Reitsport sagen. Liebe auf den ersten Blick, was mir bei einer Gerte noch nie passierte, da ich nicht maso bin und Schmerz, einfach nur Schmerz ist. Schmerz eine Aufgabe an mich, von meinem Herrn ist, der es genießt, wenn ich ihn ertrage, für ihn ertrage und nur für ihn.

Er gönnte sich dann auch noch eine, so eine langweilige, normale.

Dann fuhren wir noch zu einem anderen Erotik Shop und ich befummelte freudig einen normalen Gummipimmel, der da so traurig herum stand. Einmal beobachtete ich eine Frau, die wirklich mit Zollstock die Teile messen ging.
Dort fanden wir aber nichts neues.

Hungrig schlemmten wir bei Vapiano Kürbis Pasta, die lecker war und holten uns anschließend Kuchen für zuhause und dort bekam mein Herr den totalen Shopping-Wahn und bestellte meine Winterkleidung.

Meistens bestellt er zwei verschiedene Kleiderschnitte in verschiedenen Farben. So trage ich im Sommer fast ausschließlich diese Kleider und nun eben auch im Winter, plus ein Model Schuhe, in zwei Farben.

Bisher sprach mich auch keiner darauf an, dass ich immer irgendwie das gleiche an habe.

Er mag es, weil es eine Art Uniform ist. Zwar ist der Schnitt nicht wie bei einer Uniform, allerdings ist es immer das gleiche, dazu kommt noch, dass es schlichte Kleider sind, also unauffällig und weder sonderlich kurz, noch sonderlich sexy, aber auch nicht plump. Er hat einen guten Geschmack :)

Im Moment schaut er seine DVD und Blu-ray Vorräte durch und somit schauen wir sicherlich gleich noch einen Film :)

Er machte mir auch eine riesige Freude und bestellte ein Lesekissen, so dass ich bequemer auf dem Boden sitzen kann. Es lässt sich auch schwer vermeiden, wenn man mehr Zeit auf dem Boden, als auf Sitzmöbeln verbringt, denn sobald man dauerhaft keine Rückenstütze hat, bekommt man irgendwann Schmerzen. Ich bin sehr dankbar, dass er es bestellt hat, auch wenn es ein Vermögen kostet, was mich beschämt. Heute hat er viel zu viel Geld in mich investiert, ich mag das nicht, aber es ist seine Entscheidung.

Ihm gefallen die Sachen, dass ist das wichtigste.

Oh und nun hat er auch noch eine schon vorhandene Gerte aufs Sofa gelegt und die neue daneben. Mal schauen, was er vor hat.

Euch auch einen schönen, spannenden Abend :)



Keine Kommentare:

Kommentar posten